Produkte Infocenter Vorteile Service FAQ Heilpraxis Download Über uns Sitemap
Startseite Heilpraxis Schadstoffe im Trinkwasser

Heilpraxis


Wassermangel vermeiden Schadstoffe im Trinkwasser Grenzwerte im Vergleich Effizienz der Umkehrosmose Mineralien im Körper Gesundes Wasser Kontakt

Kontakt Impressum AGB Datenschutz

Schadstoffe im Trinkwasser

Verursacht durch Luft-, Wasser- und Bodenverschmutzung gelangt ein gefährliches Gemisch unerwünschter und schädigender Stoffe in unser Trinkwasser.
Die folgende Übersicht zeigt einen Auszug schädlicher Substanzen und die gesundheitlichen Risiken, die mit ihnen verbunden sind.

Schadstoff Wirkung im Körper
Antimon Krebs
Arsen Hautschäden, Nervengift
Asbest Krebs
Barium Kreislaufschäden
Beryllium Knochen- / Lungenschäden
Blei Nieren- / Nervenschäden, erbgutschädigend
Cadmium Nierenschäden, Krebs, erbgutschädigend
Chrom Leber-, Nieren-, Kreislaufschäden
Cyanid Schilddrüsen- / Nervenschäden
Fluorid Zahn- und Skelettbeeinflussung
Kupfer Magen-Darm-Irritationen, Leberschäden
Nickel Herz- / Leberschäden
Nitrat Methämoglobinanämie
Nitrit Methämoglobinanämie
Quecksilber Nieren- / Nervenschäden
Selen Leberschäden
Sulfate Magen-Darm Irritationen
Thallium Nieren- / Leber- / Hirnschäden


Alle genannten Schadstoffe dürfen laut Trinkwasserverordnung in unserem Trinkwasser enthalten sein!


Als PDF zum Download [40 KB]


Neue Seite 2
 

nach oben

 
Druckbare Version